news

Home / Archive by category "news"
Erntedankfeier 22.9.2019

Erntedankfeier 22.9.2019

Am Sonntag, dem 22.September feierten wir unser heuriges Erntedankfest. In der Heiligen Messe dankte wir für alles, was uns von Gott in diesem Jahr geschenkt wurde – für die Früchte der Äcker, Felder und Gärten, aber auch für Dinge, welche unser persönliches Leben betreffen. Im Anschluss an den Gottesdienst übersiedelten wir in den Pfarrsaal, wo bereits das Mittagessen auf uns wartete. Den Abschluss unserer Feier bildete wie jedes Jahr die große Tombola, bei welcher es neben zahlreichen anderen Preisen auch unsere dargebrachten Erntegaben zu gewinnen gab. Ein großes Dankeschön an alle, die zum Gelingen dieses Festes beigetragen haben, vor allem an die Gulaschköchinnen, Mehlspeisen- und Kuchen-bäckerInnen sowie an alle Erntegaben- und Tombola-trefferspenderInnen. – Allen ein herzliches Vergelt ’s Gott!

Fest der Begegnung 16.6.2019

Fest der Begegnung 16.6.2019

Nach 2jähriger Pause gab es heuer zum Abschluss des Arbeitsjahres wieder unser „Fest der Begegnung“. Um 10:30 Uhr feierte die Möllersdorfer Pfarrgemeinde mit der kroatischen Pfarrgemeinde einen zweisprachigen Sonntagsgottesdienst, welcher von Kaplan Theo und P. Josip Koren zelebriert wurde. Musikalisch wurde die Hl. Messe von der Gruppe „Chor&More“ und dem Tamburizza-Ensemble unserer kroatischen Freunde gestaltet. Im Anschluss an den Gottesdienst übersiedelte man in das Pfarrheim, wo man in gemütlicher Atmosphäre bei Grillwürsteln und Gruppenspielen das Fest ausklingen ließ.
Ein herzliches Dankeschön an alle, die zum Gelingen dieses Festes beigetragen haben!

Offene Kirche Möllersdorf

Offene Kirche Möllersdorf

Am Samstag, 11.Mai lud der Pfarrgemeinderat Möllersdorf zur „offenen Kirche“ ein. Ab 14:30 Uhr warteten vor der Kirche bzw. im Vorraum Kaffee und Kuchen auf die zahlreichen Besucher. In der von einigen Firmlingen betreuten Kinderecke konnten die jüngsten Gäste Kreuze ausmalen oder die Vorstellungen „ihrer“ Kirche zeichnerisch zu Papier bringen. Im Kircheninnenraum lief indessen eine Bildpräsentation, welche über diverse Veranstaltungen während des Kirchenjahres informierte. Zudem lud die Kapelle zum Gebet ein. Hier hatte man die Möglichkeit, persönliche Fürbitten zu formulieren, welche am nächsten Tag in den Sonntagsgottesdienst miteinbezogen wurden. Eines der Highlights war der Auftritt unseres Kirchenmusikvereins, welcher einen 40 minütigen Einblick in sein breit gestreutes Repertoire gab. Den Abschluss unserer „offenen Kirche Möllersdorf“ bildeten der Auftritt von „Chor&More“ sowie ein kurzes Gebet und der Segen durch unseren Pfarrmoderator Jochen Maria Häusler.

Ein herzliches Dankeschön allen Mitarbeitern, die zum Gelingen dieser Veranstaltung beigetragen haben!

Familienfasttag – Suppenessen

Familienfasttag – Suppenessen

Wie jedes Jahr fand auch heuer wieder am 2.Fastensonntag unser traditionelles Suppenessen statt. Diese Aktion – unter dem Motto „Suppe essen – Schnitzel zahlen“ – wurde einst von der Katholischen Frauenbewegung ins Leben gerufen. Nach einem gemeinsamen Tischgebet konnte man sich durch 11 verschiedene Suppen, welche von Frauen unserer Pfarrgemeinde zubereitet und gespendet worden waren, „durchkosten“. Die dafür erbetenen Spenden kommen dieses Jahr den Frauen im Norden Tansanias zugute. Diese suchen nach Alternativen zu ressourcenintensivem Kochen am offenen Feuer. Ihre selbst entwickelten, sparsamen Selbstbau-Öfen helfen nicht nur, den Klimawandel aufzuhalten, sondern verhelfen den Frauen auch zu Unabhängigkeit und einem gesundheitsschonenden Küchenumfeld. Die Katholische Frauenbewegung will die Arbeit dieser Frauen im Rahmen der Aktion Familienfasttag 2019 unterstützen und stärken.

Mit Ihren Spenden im Rahmen unseres Suppenessens leisten Sie ein wesentlichen Beitrag zum Gelingen dieser Aktion. – Dafür ein herzliches Vergelt ´s Gott!

Flohmarkt

Flohmarkt

Am Samstag, 9.März, fand unser diesjähriger Frühjahrsflohmarkt statt. Bereits die Tage zuvor tummelten sich zahlreiche freiwillige Mitarbeiter im Pfarrsaal, um die angelieferten Waren auszupacken und verkaufsfertig herzurichten. Am Samstag, pünktlich um 8:00 Uhr, war es dann soweit: Die geduldig im Vorraum wartenden „Kunden“ stürmten den Pfarrsaal, um das eine oder andere günstige Schnäppchen zu ergattern. Anschließend erholte man sich in unserem Flohmarktcafé bei Kaffee und Kuchen. Dabei hatte man auch die Gelegenheit, mit anderen Flohmarktbesuchern zu plaudern oder seine erstandenen Waren zu begutachten. Dabei durfte auch die eine oder andere Fachsimpelei nicht fehlen.

Ein herzliches Dankeschön an alle Mitarbeiter, die zum Gelingen unseres Pfarrflohmarktes beigetragen haben!